Rezepte mit Marcala Kaffee Teil 1

Rezepte mit Marcala Kaffee Teil 1

von Gisela Niklas-Eiband

Cafè Chocolate Blanc

Zutaten: ( 4 Personen)
400 ml frisch gebrühter Marcala Kaffee
100 g weiße Schokolade
100 ml Milch
Weiße Schokoladenraspel für die Dekoration
Zubereitung: Weiße Schokolade im heißen Kaffee schmelzen, evtl. nochmals erhitzen und in hohe Gläser füllen. Milch erhitzen, aufschäumen und den Kaffee damit auffüllen. Mit weißen Schokoladenraspeln bestreuen
.
Nussnougat-Kaffee

Zutaten: (für 4 Personen)
600 ml Marcala Kaffee
200 ml heißer Kakao, gesüßt (z.B. Cocoba)
4 EL Nussnougat-Creme
3 EL geriebene Zartbitterschokolade
200 ml Milch
Zubereitung:
Den Kaffee mit dem Kakao und der Nussnougat-Creme verrühren. 2 EL Zartbitterschokolade darin schmelzen lassen. Auf 4 Tassen aufteilen. Die Milch erhitzen, aufschäumen und den Kaffee damit auffüllen. Mit der übrigen Schokolade garnieren.

Café à l`Orange

Zutaten: (für 4 Personen)
½ l schwach gesüßter Marcala Kaffee
2 Tl frische, ungespritzte Orangenschale (abgerieben)
6 EL  Cognac
4 EL geschlagene Sahne
etwas Orangenlikör
ganze Orangenschale zum Verzieren
Zubereitung:
Orangenschale mit dem Cognac übergießen und einige Minuten ziehen lassen.
Mit dem heißen Kaffee aufgießen.
Geschlagene Sahne mit dem Orangenlikör vermischen und auf den Kaffee geben.
Die Tassen mit Orangenschale verzieren.

Kaffeelikör

Zutaten:
400 g Zucker
¼  l Wasser
50 g gemahlenen Marcala Kaffee
3/8 l Wasser
1 Vanillezucker
¼ l Alkohol (Weingeist) in der Apotheke erhältlich (od. 350 ml Doppelkorn)
Zubereitung:
Zucker und ¼ l Wasser kochen bis die Masse sirupartig eingedickt ist. Kaffee mit 3/8  l Wasser durchfiltern und mit der Zuckerlösung verrühren. Erkalten lassen, Alkohol zufügen und in Flaschen füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

gemeinsam handeln!